Positionspapiere und Stellungnahmen

Die zusammengetragenen Positionspapiere können für eine menschenrechtsorientierte Soziale Arbeit im Kontext Flucht, Migration und Rassismus Orientierung geben und als Argumentationsgrundlage dienen.


Stellungnahme zum Gesetz zur Einführung eines Chancen-Aufenthaltsrechts

vom BumF, Jugendliche ohne Grenzen und Terre des Hommes

Vom 17. Juni 2022

PDF


Gleiche Rechte für alle geflüchteten Kinder und Jugendliche

Appell der Aktionsgemeinschaft Junge Flüchtlinge

Vom 2. Juni 2022

PDF



AnkER-Zentren: Kein Ort für Kinder – kein Ort für Niemanden!

Aufruf von terre des hommes, Pro Asyl, den Landesflüchtlingsräten, Jugendliche ohne Grenzen

Mitunterzeichnet von der AGJF Sachsen



Rechte von geflüchteten Kindern und Jugendlichen endlich umsetzen!

Apell der Aktionsgemeinschaft Junge Flüchtlinge

Vom 11. Februar 2021

PDF



Kinder, Jugendliche und ihre Familien in Unterkünften für geflüchtete Menschen

Empfehlungen des Deutschen Vereins zur Verwirklichung von Schutz, Förderung und Teilhabe

Vom 30. April 2020

PDF


Stellungnahme der LAG Mädchen* und junge Frauen* zur aktuellen Situation

Forderungen aus rassismuskritischer und geschlechtsspezifischer Sicht vor dem Hintergrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus

Vom 17. April 2020

PDF


Positionspapier: Social Distancing vor dem Hintergrund sozialer Ausgrenzung

Diskriminierungskritische Fragen und Quergedanken zum Umgang mit der Corona-Krise

adis e. V.

Vom 14. März 2020

PDF


Gemeinsamer offener Brief zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft: Die Rechte von Kindern in der Neuausrichtung der gemeinsamen europäischen Asylpolitik

42 Menschen- und Kinderrechtsorganisationen fordern: Die Rechte von Kindern müssen in der Neuausrichtung der gemeinsamen europäischen Asylpolitik gewahrt werden

Vom 25. März 2020

PDF



Positionspapier: Soziale Arbeit mit Geflüchteten in Gemeinschaftsunterkünften

Professionelle Standards und sozialpolitische Basis

Alice Salomon Hochschule Berlin

PDF deutsch

PDF englisch


Pragmatische Notwendigkeiten in der Umsetzung von Angeboten für männliche* Geflüchtete

Stellungnahme 12/2017

Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit Nordrhein-Westfalen e. V.

PDF