Seminare

27.08.2024–28.08.2024

Geschwister-Scholl-Haus, Zwönitz

mich nervt‘s du nervst

Beziehungsgestaltung bei besonders herausforderndem Verhalten

Die Anzahl der jungen Menschen mit »problematischen Besonderheiten« bzw. »auffälligem und herausforderndem Verhalten« hat in den letzten Jahren zugenommen. Dies zeigt sich mitunter mit Vehemenz und auch schon bei Jüngeren. Kinder und Jugendliche testen die Grenzen der schulischen und außerschulischen Lernorte ebenso wie die der darin tätigen Professionellen aus. Das führt zu veränderten Anforderungen an die pädagogischen Fachkräfte, die mitunter nur ungenügend darauf vorbereitet sind. Nicht selten beginnt dann ein Eskalationsprozess, der zu schweren Beeinträchtigungen der Beziehungsqualität und zu Risiken für die Entwicklung des Kindes und dessen Teilhabe am Leben führen kann. Das Seminar bringt die beiden berechtigten Perspektiven zwischen einem positiven Blick auf die Betroffenen bzw. dem nötigen Verständnis einerseits und der Notwendigkeit einer ungestörten Spiel- und Lernkultur sowie andererseits dem Recht auf Unversehrtheit der Peergruppe und der pädagogischen Fachkräfte in Verbindung. Dazu werden verschiedene Erklärungs- und Verlaufsmodelle, aber auch erprobte Lösungsansätze vorgestellt, diskutiert und mit den Erfahrungen der Teilnehmenden abgeglichen. Dabei kommt dem fachlichen Austausch und praxisbezogenen Fallbeispielen eine besondere Bedeutung zu.

Referent*innen: Olav Schwarz & Karen Pethke
Methoden: Input, Gruppenarbeit, Fallarbeit, Erfahrungsaustausch
Zielgruppe: Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe

Termin: 27. und 28. August 2024
Ort: Geschwister-Scholl-Haus, Kirchweg 2, 08297 Zwönitz

Kosten:
Mitglieder: 135,00 EUR
Nichtmitglieder: 165,00 EUR
(inklusive Verpflegung und Übernachtung)

Ansprechpartner*in: Karen Pethke
Telefon: (0371) 5 33 64 – 21

Zurück

07.08.2024

Finden und binden

Bedürfnisorientierte Fachkräfte- und Nachwuchssicherung

(Seminar)

13.08.2024

Die Seele putzen

Die Balance halten in helfenden Berufen

(Seminar)

19.08.2024

No Drama Llama

Drama Games als Methode der Jugendbildung

(Seminar)

27.08.2024

mich nervt‘s du nervst

Beziehungsgestaltung bei besonders herausforderndem Verhalten

(Seminar)

30.08.2024

Einführungs- und Informationstag

Zusatzqualifikation Sexualpädagogik

(Seminar)

03.09.2024

Schluss mit Bienen und Blümchen

Basiskompetenz Sexualpädagogik

(Seminar)

12.09.2024

Am Ende

Suizidalität im Kontext von Flucht

(Seminar)

19.09.2024

Die Kraft des Abhängens

Machtverhältnisse zwischen Erwachsenen und Jugendlichen

(Seminar)

23.09.2024

Aufgewacht und Durchgestartet

Wirk-Kraft in der Beratung entwickeln

(Seminar)

24.09.2024

Kommt zusammen

Nachhaltige Bildung mittels Kochen

(Seminar)

25.09.2024

Macht der Mai

Fachwerkstatt: Neu-, Um- und Ausbau von Einrichtungen

(Seminar)

25.09.2024

Wenn´s knallt

Deeskalationstraining für Mitarbeiter*innen der Jugendhilfe

(Seminar)

30.09.2024

Kopfstand auf wackligem Boden

Psychischer Belastung von Kindern und Jugendlichen begegnen

(Seminar)

18.10.2024

Selbst gestärkt stärken

(Self-)Empowerment im Kontext von Rassismus

(Seminar)

05.11.2024

Alles hat Grenzen

Nähe und Distanz in der Sozialen Arbeit

(Seminar)

07.11.2024

viral hate

Online-Strategien der extremen Rechten - Umgang und Methoden in der Kinder- und Jugendhilfe

(Seminar)

13.11.2024

Lieb doch wie du willst

Jugendliche in vielfältigen L(i)ebenswelten begleiten

(Seminar)

12.12.2024

Verwobene Lebenswelten

Ergebnisse des Sechsten Kinder- und Jugendberichts

(Seminar)