Seminare

30.09.2024–02.10.2024

Rittergut Limbach, Wilsdruff

Kopfstand auf wackligem Boden

Psychischer Belastung von Kindern und Jugendlichen begegnen

In der aktuellen Studie »Jugend in Deutschland« stellen Klaus Hurrelmann und Simon Schnetzer fest, dass junge Menschen ein gesteigertes Maß an psychischen Belastungen beschreiben. Von Stress in Verbindung mit Leistungsdruck über Antriebslosigkeit, Erschöpfung, Langeweile, Depression, Hilflosigkeit bis hin zu Suizidgedanken reicht die Liste der benannten Symptome. Hierbei können auch die erlebte Pandemie, die Energiekrise, die Klimakrise, der Krieg in Europa und damit eine allgemeine unsichere Zukunftsperspektive als ursächlich angesehen werden. Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit stehen täglich jungen Menschen mit dieser psychischen Verfasstheit gegenüber. Junge Menschen, die sich zurückziehen und die scheinbar nicht mehr wissen, wie sie mit anderen einzeln oder in Gruppe adäquat in Kontakt gehen können. Diese Kinder und Jugendliche benötigen pädagogische Unterstützung. Im Seminar werden Hintergründe zur Entwicklung und zu Symptomen einiger psychischer Belastungen in Abgrenzung zu den regulären Entwicklungsaufgaben von Kindern und Jugendlichen beleuchtet. Davon ausgehend werden die Teilnehmenden Gelegenheit haben, an Hand eigener Praxisbeispiele mögliche Handlungsoptionen in der Gruppe zu diskutieren. Unter professioneller Anleitung wird dann gemeinsam herauskristallisiert, welche Interventionen sowie eigene Ressourcen für den Umgang mit den betroffenen jungen Menschen wirksam sein können bzw. benötigt werden.

Referent*in: Cathleen Reimann
Methoden: Impuls, Selbsterfahrung, Gruppenarbeit
Zielgruppe: Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit und angrenzender Arbeitsbereiche

Termin: 30. September bis 2. Oktober 2024
Ort: Rittergut Limbach, Am Rittergut 9, 01723 Wilsdruff

Kosten:
Mitglieder: 220,00 EUR
Nichtmitglieder: 250,00 EUR
(inklusive Verpflegung und Übernachtung)

Ansprechpartner*in: André Dobrig
Telefon: (0371) 5 33 64 – 18

Zurück

07.08.2024

Finden und binden

Bedürfnisorientierte Fachkräfte- und Nachwuchssicherung

(Seminar)

13.08.2024

Die Seele putzen

Die Balance halten in helfenden Berufen

(Seminar)

19.08.2024

No Drama Llama

Drama Games als Methode der Jugendbildung

(Seminar)

27.08.2024

mich nervt‘s du nervst

Beziehungsgestaltung bei besonders herausforderndem Verhalten

(Seminar)

30.08.2024

Einführungs- und Informationstag

Zusatzqualifikation Sexualpädagogik

(Seminar)

03.09.2024

Schluss mit Bienen und Blümchen

Basiskompetenz Sexualpädagogik

(Seminar)

12.09.2024

Am Ende

Suizidalität im Kontext von Flucht

(Seminar)

19.09.2024

Die Kraft des Abhängens

Machtverhältnisse zwischen Erwachsenen und Jugendlichen

(Seminar)

23.09.2024

Aufgewacht und Durchgestartet

Wirk-Kraft in der Beratung entwickeln

(Seminar)

24.09.2024

Kommt zusammen

Nachhaltige Bildung mittels Kochen

(Seminar)

25.09.2024

Macht der Mai

Fachwerkstatt: Neu-, Um- und Ausbau von Einrichtungen

(Seminar)

25.09.2024

Wenn´s knallt

Deeskalationstraining für Mitarbeiter*innen der Jugendhilfe

(Seminar)

30.09.2024

Kopfstand auf wackligem Boden

Psychischer Belastung von Kindern und Jugendlichen begegnen

(Seminar)

18.10.2024

Selbst gestärkt stärken

(Self-)Empowerment im Kontext von Rassismus

(Seminar)

05.11.2024

Alles hat Grenzen

Nähe und Distanz in der Sozialen Arbeit

(Seminar)

07.11.2024

viral hate

Online-Strategien der extremen Rechten - Umgang und Methoden in der Kinder- und Jugendhilfe

(Seminar)

13.11.2024

Lieb doch wie du willst

Jugendliche in vielfältigen L(i)ebenswelten begleiten

(Seminar)

12.12.2024

Verwobene Lebenswelten

Ergebnisse des Sechsten Kinder- und Jugendberichts

(Seminar)