Hinweis zur Anmeldung  

Liebe Interessent*innen, sollten Sie nach Ihrer Anmeldung keine Bestätigungsmail erhalten, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular [PDF] und senden Sie dieses ausgefüllt an fortbildung@agjf-sachsen.de oder per Fax (0371-533 64 26) oder Post an uns. Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte per Telefon (0371 - 533 64 25).

Seminare

29.09.2021

Kino Metropol, Chemnitz

Halluzinationen auf hohem Niveau

Fachwerkstatt: Reflexive Kinder- und Jugendarbeit

»Eine Theorie der Kinder- und Jugendarbeit hat (...) zu klären zu versuchen, was Kinder- und Jugendarbeit ist und welche gesellschaftliche Funktion sie hat. Darüber hinaus hat sie sicherlich die jeweils gegebenen gesellschaftlichen Entwicklungen zu reflektieren und deren Relevanz für das Kinder- und Jugendalter sowie für die Sozialpädagogik anzugeben. Sie hat sich mit der ökonomischen, sozialen und kulturellen Lage und den Alltagsorientierungen von Kindern und Jugendlichen zu beschäftigen, Verarbeitungen, Thematisierungen und Deutungen sozialer Wirklichkeit zu reflektieren, über die Möglichkeiten und Grenzen der Pädagogik mit Kindern und Jugendlichen nachzudenken und dabei die rechtlichen, administrativen und institutionellen Bedingungen und Organisationsstrukturen aufzuarbeiten.« (Thole/Pothmann/Lindner (2021) i.E.)

Nach einer Vorstellung der »neuen« Theorie der Kinder- und Jugendarbeit soll es in dem Werkstattgespräch darum gehen, die Nutzen-Potenziale dieser Theorie für die Praxis der Kinder- und Jugendarbeit auszuloten. Da steht zunächst die Frage, weshalb braucht es überhaupt eine Theorie und im nächsten Schritt kann das Verständnis und Fragen zur Theorie abgeglichen und aufgeworfen werden. Praktiker*innen können darüber hinaus im Austausch mit Professor Lindner das Verhältnis von Theorie, Praxis und Politik in ihrem Alltag der Kinder- und Jugendarbeit und die Anknüpfungspunkte zum Themenbereich der Jugendpolitik beleuchten.

 

Die Veranstaltung findet am Nachmittag im Anschluss an die Mitgliederversammlung der AGJF Sachsen e. V. statt.

 

Referenten: Prof. Dr. Werner Lindner
Methoden: Input, fachlicher Austausch
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte der Kinder- und Jugendarbeit

Termin: 29. September 2021
Ort: Kino Metropol Chemnitz, Zwickauer Straße 11, 09112 Chemnitz

Kosten:
Mitglieder: 50,00 EUR - für je eine Teilnehmer*in der Mitgliederversammlung pro Organisation kostenfrei
Nichtmitglieder: 60,00 EUR
(inklusive Verpflegung)

Ansprechpartner*in: André Dobrig
Telefon: (0371) 5 33 64 – 18

Zurück

20.09.2021

Jugendarbeit weit gedacht

Fachaustausch zum 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit

(Seminar)

21.09.2021

Einfach nicht mehr da

Kinder und Jugendliche bei Verlusten begleiten

(Seminar)

24.09.2021

Engagierte mit – Wirkung

Jugendaffine Lebensräume sichtbar machen (KickOff)

(Seminar)

27.09.2021

Wohltätiger Zwang

Regeln in der Jugendhilfe

(Seminar)

27.09.2021

Schattenspiele

Übergang in den (Un)Ruhestand

(Seminar)

29.09.2021

Halluzinationen auf hohem Niveau

Fachwerkstatt: Reflexive Kinder- und Jugendarbeit

(Seminar)

04.10.2021

Unsäglich

Reflexionsraum für politisch korrekte Sprache

(Seminar)

05.10.2021

Am Wagnis wachsen

Jugendliche begleiten mit dem Circle of Courage

(Seminar)

06.10.2021

Alles hat Grenzen

Nähe und Distanz in der Sozialen Arbeit

(Seminar)

11.10.2021

Heißes Eisen

Schwierige Mitarbeitergespräche führen

(Seminar)

12.10.2021

Selbst und sicher

Gestaltung von Solozeiten in der erlebnispädagogischen Prozessbegleitung

(Seminar)

25.10.2021

Bilder sprechen lassen

Gesundheitsförderung beteiligungsorientiert gestalten

(Seminar)

01.11.2021

Entgegen der Ohnmacht

Handlungsfähig bleiben in Gewaltsituationen

(Seminar)

16.11.2021

Besser. Stärker. Mehr.

Die Bedeutung des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes für die Praxis der sächsischen Kinder- und Jugendarbeit

(Seminar)

18.11.2021

Alte Muster

Auseinandersetzung mit Antisemitismus und Verschwörungsmythen

(Seminar)

23.11.2021

Mach du das mal

Training von Kompetenzen für die Führungsrolle

(Seminar)

25.11.2021

Erlebnis Öffentlichkeit

Methoden erlebnisorientierter Demokratiebildung im öffentlichen Raum

(Seminar)

07.12.2021

Ob analog oder virtuell, vor allem safe

Mitgliederversammlung und Gremiensitzungen ordnungsgemäß durchführen

(Seminar)