Fachtagung: Spannungsfelder professioneller Fachlichkeit in der Kinder- und Jugendhilfe

UPDATE 08.11.2021: Die Fachtagung wird kurzfristig digital umgesetzt. Weitere Informationen folgen.

Unter dem Titel „Kritisch würdigend professionell“ wirft die zweitätige Fachtagung einen Blick auf die Entwicklung der Kinder- und Jugendhilfe. Anlass dazu bietet das mehr als dreißigjährige Bestehen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes ebenso wie die erfolgten Jubiläen zahlreicher freier Träger der Jugendhilfe in Sachsen. Insbesondere nimmt die Tagung das Handlungsfeld der (Offenen) Kinder- und Jugendarbeit in den Fokus. Dabei wagt sie einen reflexiven Blick zurück und erörtert aktuelle Aufträge und Herausforderungen von Adressat*innen, Politik, Gesellschaft und der Profession selbst.

  • Referent*innen: Dr.in Helle Becker, Prof. Dr. Benedikt Sturzenhecker, Prof. Dr. Larissa von Schwanenflügel & Dr. Nils Schuhmacher
  • Termin: 10. bis 11. November 2021
  • Ort: Weltecho im Haus „Kammer der Technik“, Annaberger Straße 24, 09111 Chemnitz
    >>> digital

Anmeldung und Programm: https://agjf-sachsen.de/fachtagungen/kritisch-wuerdigend-professionell.html

 

Zurück

Weitere Beiträge

Für das laufende Jahr 2021 sind noch Fördermittel im Rahmen des Corona "Aufholpakets" bei der BAG OKJE kurzfristig zu beantragen. Folgende Maßnahmen können mit dem Programm für Kinder und Jugendliche umgesetzt werden: Kinder- und Jugendfreizeiten Kinder- ...

Der Landesverband hat sich an das Sozialministerium gewandt, um auf die Situation insbesondere der über 16-jährigen Minderjährigen hinzuweisen. Die aktuellen Ausnahmeregelungen der CoronaSchVO greifen für die  unter 16-Jährigen und schließen damit Minderjährige über 16 Jahre in ...

Mit Klick auf das Bild geht es zum Video

Im Auftrag des Projektes connect wurde ein Video produziert, welches sich näher mit dem Tripelmandat in der Sozialen Arbeit beschäftigt: Im Video wird der Begriff des Tripelmandats in der Sozialen Arbeit erklärt. ...