Anmeldestart 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit

Der 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit wird vom 20. bis 22. September 2021 ausschließlich digital aus Nürnberg stattfinden.

Auf dem Programm stehen mehr als 120 Sessions sowie zahlreiche Talks und Vorträge. Zentrale Programmpunkte wie die Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung sowie einige Talks und Vorträge werden per Stream übertragen. Diese werden zum Teil öffentlich zugänglich sein, sodass auch Interessierte ohne Anmeldung einen Einblick in die Themen der Kinder- und Jugendarbeit bekommen können. Die Sessions finden in virtuellen Meetingräumen statt.

Die Anmeldung zum Bundeskongress und damit zu den Sessions ist ab sofort möglich: https://bundeskongress-kja.de/anmeldung/

Hier geht’s zum Programm des 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit: https://bundeskongress-kja.de/programm/

Weitere Informationen rund um den Bundeskongress: https://bundeskongress-kja.de/

Zurück

Weitere Beiträge

Mit dem Policy Paper „Gemeinsam für Offenheit, Demokratie und Gleichwertigkeit – Professionelle Kinder- und Jugendarbeit ist per se demokratisch“ veröffentlichen Sächsische Landjugend e. V., LAK MJA Sachsen e. V. und AGJF Sachsen e. V. ein Forderungspapier für eine Stärkung der Strukturen ...

Wie ist mit Zinsbescheiden von Fördermittelgebern umzugehen? Ein aktuelles Urteil des Verwaltungsgerichts Leipzig macht deutlich, dass nicht jeder Zinsbescheid auch seine Berechtigung hat.